CeBIT 2017 (+5) Auguren vor!

VON Dr. Wolf SiegertZUM Freitag Letzte Bearbeitung: 19. April 2017 um 10 Uhr 35 Minuten

 

ABER...

... wer wird denn da gleich weinen?

© all rights reserved

Auf jeden Fall steht offensichtlich fest, dass es "so wie bisher" nicht mehr weitergehen kann. Aber es scheint auch sicher zu sein, dass man nicht bereit und willens sein wird, weder das Event noch die Marke vollständig aufzugeben [1]

Vorgestern:

Mi 22.03.2017 09:51

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir möchten Sie auf eine Pressekonferenz der Deutschen Messe am heutigen Mittwoch aufmerksam machen.
Oliver Frese, Vorstand der Deutschen Messe AG sowie Heiko Meyer, Vorsitzender der Geschäftsführung, Hewlett Packard Enterprise Deutschland und Vorsitzender des CeBIT-Messeausschusses wollen eine kurze Zwischenbilanz der CeBIT 2017 ziehen und einen ersten Ausblick auf die CeBIT 2018 geben.
Datum: 22. März 2017
Beginn: 15.45 Uhr
Ort: Messegelände Hannover, Haus der Nationen, Raum links.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Mit freundlichen Grüßen
Hartwig von Saß
Leiter Presseteam CeBIT

Zu der hier angekündigten Pressekonferenz gibt es eine - in dem nachfolgenden tweet auch als Link eingestellte - Presseerklärung, die Konferenz selbst konnte aber bislang nicht im Netz aufgefunden und nachverfolgt werden, auch dann nicht, nachdem man sich als Journalist auf der CeBIT-Seite entsprechend qualifiziert und angemeldet hat [2] [3] [4].

Gestern:

"CeBIT 2017 (+4): Nolan Bushnell "

Heute:

ab 11:30 Uhr:

PNG

http://sharepointpartner.de/2017/03/13/blick-in-die-zukunft-was-erwarten-auguren-fuer-die-cebit-2018/

Teilnehmer:

- Thomas Roth (Microsoft [5])
- Markus Ratz (Ceteris)
- Michael Greth (SharePointCommunity)
und, am Schluss noch neu dazu gekommen:
- Harald Holz (nteam)

Der Beginn der Veranstaltung wurde zwar nicht verpasst, aber dennoch versäumt. Zunächst wurden am Screen die Minuten heruntergezählt. Aber dann, als es losgehen sollte, passierte... gar nichts. Bis dann schliesslich, voller Ungeduld, die "F5"-Taste gedrückt wurde, damit ein "refresch" gestartet wird (aber auch das muss man halt wissen...).
Hier ist der zweite Teil der Aufzeichnung, beginnend mit einem Einwurf von Markus Ratz, bis hin zu einem Bericht vom Besuch des Telekom-Standes auf der Suche nach dem Microsoft-Azure-/360°-Angebot. Und, natürlich, mit dem Ausblick der "Auguren" auf den Juni 2018:

Auf jeden Fall...

... hat sich der Veranstalter schon mal diesen Award verdient:


© all rights reserved

Anmerkungen

[1Hier zur Erinnerung nochmals der Verweis auf die Entscheidung, das Konzept und das Brand der "CeBIT-Home" mit Beginn des neuen Jahrtausends nicht mehr weiterzuführen, weder in Hannover noch in Leipzig. Hier das Zitat der Presseerklärung, die einst auf der inzwischen total zweckentfremdeten Seite "www.cebithome.de" zu finden war:

CeBIT HOME 2000, which was originally scheduled to take place in Leipzig from 30 August until 3 September, has been cancelled. The organizers, Deutsche Messe AG, Hannover, took this decision in view of the limited response on the part of exhibitors.

The goal of CeBIT HOME is to present a comprehensive overview of the latest products and applications in telecommunications, personal computers, multimedia, software, Internet, online services and digital entertainment. Given the current level of registrations and space bookings, this goal can no longer be achieved.

Deutsche Messe AG regrets this cancellation all the more so as Leipzig is ideally suited as a venue for CeBIT HOME. The city boasts a modern, well-equipped exhibition site and a large potential audience which is interested in the above-mentioned product categories.

The decision to cancel CeBIT HOME has been taken out of consideration for those exhibitors who have already registered as well as for potential visitors. If it is to succeed a trade fair requires an extensive line-up of exhibitors.

The current decision notwithstanding, Deutsche Messe AG will maintain its dialogue with the relevant industry associations and investigate the need for a separate trade fair geared to the highly promising consumer electronics market.

[2Das gilt auch auf für die "Eröffnungs-Pressekonferenz mit der DMAG Bitkom" im Saal 1B in Convention Center ab 14 Uhr vom Sonntag, den 19. März und auch nicht für den so genannten " CeBIT Executive Dialog Deutsche Messe AG " vom gleichen Tag, in der Halle 8, Stand A01.

[3Für diesen Freitag gibt es dann hinter diesem LINK ein sogenanntes "Media Wrap up 2017" unter Beteiligung von:

— Oliver Frese, Member of the Managing Board Deutsche Messe AG, Hannover, Germany
— Dr. Bernhard Rohleder, General Manager, Bitkom, Berlin
— Heiko Meyer, Chairman of the Board of Hewlett Packard Enterprise Deutschland and Chairman of the CeBIT Fair Committee
— Hitoshi Masuda, Director-General at JETRO, Berlin —
— Hartwig von Saß, Press Team Leader CeBIT, Deutsche Messe AG, Hannover, Germany

Hier der Link zur Presseerklärung:
Starke CeBIT 2017
Alle freuen sich auf die neue CeBIT im Juni 2018
,
in der es u.a. heisst:

Die Deutsche Messe hatte am Mittwoch eine komplett neue CeBIT präsentiert. Im kommenden Jahr wird die CeBIT vom 11. bis 15. Juni ausgerichtet. In dem Hallenareal, um den d!campus, rund um das welbekannte Expo-Holzdach, finden die drei zukünftigen Elemente der CeBIT statt. d!conomy als Leadmaschine vereint Zielgruppen und Angebote zu den Themen der Digitalisierung von Unternehmen und öffentlichen Auftraggebern. Disruptive Technologien, Forschung und Startups zeigen ihre Visionen im New-Tech-Festival unter der Marke d!tec. Das inhaltliche Programm in Konferenzen, Workshops und Keynotes wird unter dem Namen d!talk den Raum für Diskussion und Wissensvermittlung auf der gesamten Event-Plattform bieten.

Frese berichtete von einer großen Aufbruchstimmung und durchweg positiven Reaktionen auf die neue CeBIT im kommenden Jahr. "Die neue CeBIT setzt kreative Energie und Vorfreude bei allen Beteiligten frei. Im Minutentakt sprudeln bei unseren Partnern die Ideen für ihre künftigen Beteiligungen. Zusammen mit den Ausstellern werden wir die große Chance nutzen, mit der neuen CeBIT ein Festival der Innovation zu feiern und Digitalisierung noch erlebbarer zu vermitteln.“

[4Zum Eingrooven auf den Juni 2018 gibt es dann schon mal im Anschluss an den sogenannten "Media Wrap up 2017" die Rock the Blog 2017 - Konferenz, die mit eben diesem "Wrap up" angekündigt wird. So kann man also auch mit Programmatics Programm machen :-)

[5Senior Product Marketing Manager Collaboration & Projekt Management


10108 Zeichen