China and the European Film Industry

VON Dr. Wolf SiegertZUM Montag Letzte Bearbeitung: 16. Februar 2017 um 12 Uhr 46 Minuten

 

Dieser Beitrag ist dem am 7. März 2003 verstorbenen Freund und Filmproduzenten Manfred Durniok gewidmet, der Mitte der achtziger Jahre mit "The Black Canon" die erste deutsch-chinesische Koproduktion ermöglichte und 1999 zum Ehrenbürger der Stadt Peking ernannt wurde.

Hier zunächst die Einladung des nachfolgend zitierten Gesprächspartners Dr. Stefan Lütje in das Berliner Büro von Greenberg Traurig am Potsdamer Platz 1 zu einem Podiumsgespräch rund um das Thema: "China and the European Film Industry: Still a Long March?" als PDF:

PDF - 89.2 kB

Ob es sich dabei wirklich um einen "Langen Marsch" handelt oder nicht vielmehr um eine Entwicklung im Sauseschritt, dazu der Moderator dieses Panels in dem sich daran anschliessenden Interview:


© all rights reserved


4009 Zeichen