Wissensforum Berlin

VON Dr. Wolf SiegertZUM Freitag Letzte Bearbeitung: 17. November 2018 um 19 Uhr 03 Minutenzum Post-Scriptum

 

Hier eine Übersicht über den (vorläufigen) Programmablauf des 5. Berliner Wissensforums (Stand 7. September 2018) im Mercure Hotel Moa Berlin:

11:00 Uhr - Begrüßung durch Moderator Mario Schmidt

11:15 Uhr - Jörg Gantert - "Change 4.0 - Weck die Kraft, die in Dir steckt"

12:00 Uhr - Winfried Schröter - "MENSCHEN LESEN LERNEN"

12:45 Uhr - Kommunikationspause

13:30 Uhr - Philip Keil - "Crash oder Punktlandung? Das Team macht den Unterschied"

14:15 Uhr - Daniela A. Ben Said - "Verkauf & Kundenverblüffung - verrückt, anders und wirkungsvoll..."

15:00 Uhr - Dr. Veit Etzold - Storytelling - "Wie Sie mit der richtigen Story am Türsteher im Gehirn vorbei kommen"

15:45 Uhr - Kommunikationspause / Verlosung

16:30 Uhr - Christian Lindemann - "Showtime - Auf den Bühnen des Lebens"

17:15 Uhr - Dr. Florian Langenscheidt - "Fluch oder Segen? Die Digitalisierung und wie wir das Beste daraus machen"

Eine aktualisierte Programm-Fassung findet sich hinter diesem Link:
http://www.speakers-excellence.de/wissensforum/berlin/

Auf Anfrage gibt es eine ausführliche Stellungnahme zu den Vorträgen dieses Tages, die selber aus Termingründen - siehe unten - nur bis zur zweiten "Kommunikationspause" besucht werden konnten. Dennoch war es hochinteressant zu sehen und zu erleben, wie Menschen mit ganz unterschiedlichen Methoden versuchen, über die Rampe zu kommen und ihr Publikum zu erreichen. Ein gute Schule des Sehens, Hörens und Verstehens.


© all rights reserved

Der besondere Vortrag von Philip Keill wird zu einem späteren Zeitpunkt an dieser Stelle nochmals wiedergegeben werden.

P.S.

Um 19:00 Uhr gibt es eine Antwort aus erster Hand aus der Sicht des UN-Sonder-Berichterstatters zur Frage:

"Does the UN Special Rapporteur see privacy in Germany at risk?"

im Alexander von Humboldt Institute for Internet and Society, Französische Straße 9, 10117 Berlin.

Weitere Infos und Anmeldung: HIER.