I.R.I.S.: Das Ende der Geduld

VON Dr. Wolf SiegertZUM Montag Letzte Bearbeitung: 12. März 2018 um 18 Uhr 13 Minuten

 

Da die Firma mit den Namen I.R.I.S. aufgrund der Nähe zum Namen der eigenen Agentur immer noch eine besondere Schonzeit hatte, sind wir bisher mit deren Fehlern auch in der Kritik eher zurückhaltend umgegangen.

Dennoch, trotz jahrelanger Bemühungen ist es bis heute nicht gelungen, das Versprechen dieses Hause in der Praxis erfolgreich umsetzen zu können und den Inhalt von Visitenkarten zeitsparend in eine Outlook-Datenbank zu übertragen.

Auf der Webseite http://www.irislink.com/EN-DE/c1078/About-I-R-I-S-.aspx heisst es:

At I.R.I.S., we build software and products that help people increase their productivity while scanning and converting documents. We make it easy to scan, edit and share digital files.

Created in 1986, our company has always been a world leader in Optical Character Recognition technologies (OCR) and mobile scanning. Belgian-founded, we have offices in Florida (U.S.A.), Hong Kong, France, Luxembourg, Germany and The Netherlands.

Nach vielfältigen Versuchen, die Probleme zu beheben - selbst Telefonate mit der Hotline in Belgien in französischer Sprache, persönliche Gespräch auf dem IFA-Stand in Berlin, das Einspielen neuer online zugestellter Updates auf die Version 5.7.13.250 - liegt nach wie vor kein befriedigendes Ergebnis vor.

Der Versuch, über den Presse-Link auf der Seite
http://iriscorporate.com/pressMaxiList.aspx?LangID=2&PageID=45&CountryID=17 aufzusuchen

Press. Check-out what the press is saying about our products and solutions.

endet auf einer 404er Seite:
© all rights reserved

Dabei haben wir wahrlich Geduld bewiesen, vielleich sogar viel zu lange: Bereits am 2. Juni 2015 hatte ein Praktikant von uns einen längeren Bericht darüber veröffentllich, wie die Hard- und Software aus diesem Hause funktionieren und warum das nicht so klappt, wie in der Werbung behauptet:

- IRIScan Pro 3 & Cardiris Corporate 5.5

Und heute? Heute gibt es immer noch keine zufriedenstellende Lösung, trotz neuer Software und einem intensiven Studium der Bedienungsanleitung. Denn unsere stabile Standardinstallation mit einer aktuellen Windows 7 Pro 32 bit Grundlage und einem Outlook 2010 - Programm vermag immer noch nicht umzusetzen, was in den Schriften des Hauses behauptet wird. Zum Beispiel, dass die Software mit dem Outlook-Programm interagieren würde:

© all rights reserved

Dabei wurden alle Bemühungen unternommen, den bereitgestellten Hilfestellungen zu folgen, die bei den entsprechenden Fehlermeldungen, hier eines der Beispiele, aufgerufen werden konnten:


© all rights reserved

Dabei wird der jetzt eingesetzte IRIScan Pro - Scanner erkannt samt dem dazugehörigen Twain-Treiber: IRIScan Pro WiFi /TWAIN), dennoch wird das Karten-Bild nicht erkannt. Wir haben daraufhin auch nochmals die Liste aller auf dem Rechner installierten Twain-Treiber untersucht und sind nben dem oben schon genannten auf zwei weitere gestossen, die sich IRISCAN (WIA) und WIA-IRISCAN (TWAIN) nennen.


© all rights reserved

Schliesslich wurde das ganze System noch auf einem zweiten 64 bit Windows 7 Pro - Rechner installiert, ohne dass es auf diesem ein zufriedenstellendes Ergebnis gegeben hätte.


© all rights reserved

Es bleibt uns also nichts anderes übrig, als das ganze Thema nochmals an dieser Stelle öffentlich zu machen, es "To Whom It May Concern" zuzustellen und auf eine "Wunder" zu hoffen [1].

Sollte sich dieses einstellen, wird auch dieses gerne als Nachtrag an dieser Stelle dokumentiert [2]

Denn es geht nicht um ein I.R.I.S.-Bashing, sondern darum, dass die Behauptung ein "world leader in Optical Character Recognition technologies (OCR) and mobile scanning" zu sein, auch vor Ort unter Beweis zu stellen ist. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Anmerkungen

[1Auf der IRISCorporate-Seite findet sich der Hinweis auf eine Mitarbeiterin, die wir jetzt zusammen mit der Adresse info@iriscorporate.com anschreiben werden.

[2Die Mail wurde trotz eines entsprechenden Hinweises auf persönliche Erreichbarkeit am/seit Montag, den 12. März 2018, NICHT BEANTWORTET. WS


4086 Zeichen